27.05.2012: Morvan dominiert Match Race Germany, Jablonski und Andresen ausgeschieden

Langenargen, 26. Mai 2012. Das Match Race Germany hat am Samstag seine vorentscheidende Phase erreicht. Sechs Mannschaften haben sich nach Ende der Vorrunde des deutschen Grand Prix der Duellsegler für das Viertelfinale qualifiziert, Vorrundensieger Pierre-Antoine Morvan und sein Vannes Agglo Sailing Team sind direkt ins Halbfinale eingezogen und warten dort auf die besten drei Viertelfinalteams.

Den kompletten Pressebericht koennen Sie im Pressebereich nachlesen.

Zurück zu den News
News
Beflügelt vom Comeback im America's-Cup: Im Match Race Germany und in der Super League bleibt ein Rumpf Trumpf
Langenargen/Düsseldorf (25. Januar 2018). Mit viel Rückenwind aus dem America’s Cup starten... mehr Infos
Öffnungszeiten ab November
Liebe Kunden, bitte beachten Sie, dass im Fachmarkt, der Segelmacherei und der... mehr Infos
ULTRAMARIN Kiosk
Nach einer erfolgreichen Testsaison 2017 hatte der ULTRAMARIN Kiosk am 3. Oktober... mehr Infos
Kressbronner Oberseepokal
Auch in diesem Jahr veranstalten die Kressbronner Segler wieder den Kressbronner Oberseepokal.... mehr Infos