03.02.2016: Neues Parkdeck in der Marina ULTRAMARIN für 300 Autos

Kressbronn-Gohren - In der Meichle + Mohr Marina ULTRAMARIN in Kressbronn-Gohren rollen erneut die Bagger für den Bau eines Großprojektes an. Nach den Neu- und Erweiterungsbauten des Hafenzentrums mit Hotel und Fachmarkt und dem Restaurant entsteht jetzt ein großes Parkdeck. Mit dem einstöckigen und ohne Außenwände sehr transparenten Bau werden die bestehenden 150 Abstellplätze verdoppelt. Zudem werden die künftig überdachten Plätze im Erdgeschoss als Winterlager für die Boote der Liegeplatzinhaber genutzt. Die Nutzfläche des Gebäudes beträgt rund 9.000 Quadratmeter.

„Mit dem Parkdeck werden wir unser Serviceangebot für die Gäste der Marina dahingehend erweitern, dass wir künftig deutlich mehr hafennahe Stellplätze anbieten“, sagt ULTRAMARIN-Geschäftsführer Clemens Meichle zu dem Neubau. Gleichzeitig werde man die Parkplätze auf der „grünen Wiese“ außerhalb der Marina verringern. Die Liegeplatzinhaber und Besucher müssen also nicht mehr so weit laufen, um ins Zentrum zu kommen. Die ersten Bagger zum Ausgraben der Fundamente werden, soweit das Wetter mitspielt und die noch auf den Parkplätzen stehenden Boote wieder eingewassert sind, Mitte April eintreffen. Die Fertigstellung der Stahlbetonkonstruktion ist bereits für Mitte Oktober 2016 geplant. Dann wird der Neubau als überdachtes Winterlager genutzt, zumal die Deckenhöhe im Erdgeschoss über fünf Meter betragen wird.

Bewusst habe man für das voraussichtlich drei Millionen Euro teure Gebäude eine sehr luftige Architektur gewählt, um mitten in der Marina keinen monumentalen Klotz zu bekommen, sagt Clemens Meichle. Aufgelockert wird diese Architektur mit drei Treppenhäusern und einem zentralen Aufzug sowie als Abgrenzung dienende Blumenkübel. Lediglich Richtung Osten wird eine Fassade aus Lochblech montiert. Angefahren werden die Plätze im Erdgeschoss über die schon bestehende Zufahrt zum Parkplatz. Die Rampe für die Auffahrt ins Obergeschoss beginnt bereits an der Einfahrt zur Marina, so dass diese selbst deutlich vom Autoverkehr entlastet werden wird. Insgesamt soll die Eingangssituation ebenfalls neu gestaltet werden. Dort wird im Winter 2016/2017 mit dem Bau eines neuen Empfangsgebäudes samt Toilettenanlage und Kiosk begonnen.

ULTRAMARIN, die Meichle + Mohr Marina in Kressbronn-Gohren ist mit 1.500 Liegeplätzen der größte Hafen am Bodensee. Das Komplettangebot umfasst neben Fachmarkt und Bootshandel auch ein Hotel mit 45 Zimmern, mehrere Restaurants, eine Seetankstelle sowie Werften, Charter- und Serviceunternehmen.

Zurück zu den News
News
Öffnungszeiten ab November
Liebe Kunden, bitte beachten Sie, dass im Fachmarkt, der Segelmacherei und der... mehr Infos
ULTRAMARIN Kiosk
Nach einer erfolgreichen Testsaison 2017 hatte der ULTRAMARIN Kiosk am 3. Oktober... mehr Infos
Kressbronner Oberseepokal
Auch in diesem Jahr veranstalten die Kressbronner Segler wieder den Kressbronner Oberseepokal.... mehr Infos
ULTRAMARIN-CUP Ergebnislisten